AkademieKids PartnerLogo 237x90 bbw cup  Messelauf 2016 100 



Bühnenbau Wertheim Cup 2017

BBW 2017 1Der 6. Bühnenbau Wertheim Cup für U15 wird am Samstag, 22.07.2017 standesgemäß auf der Wildbachsportanlage in Nassig ausgetragen. Nunmehr stehen alle zehn Teilnehmer fest:

VfL Wolfsburg, FC Augsburg, FC Ingolstadt 04, 1. FC Nürnberg, SpVgg Greuther Fürth, TSV 1860 München, FC Würzburger Kickers, Eintracht Frankfurt, RB Leipzig und SV Nassig U16/17.

B-Jugend holt Triple

B-Jugend holt "Triple"

DSC 9193

Nachdem der Kreispokalsieg und die Landesligameisterschaft schon feststanden, sicherte man sich am letzten Spieltag auch den 1. Platz in der Fairnesstabelle. Grund genug um das letzte Spiel mit den druckfrischen Meistershirts zu bestreiten.

Manuel Stang ist „Fair ist mehr“-Monatssieger Januar 2017

Fair Play Manuel Stang webIm Finale um den B-Junioren Signal-Iduna-Cup am 7. Januar 2017 in Walldürn spielte Gastgeber Eintracht Walldürn gegen die SG Nassig-Sonderriet. Das Neunmeterschießen musste nach der regulären Spielzeit die Entscheidung bringen. Walldürns Spieler Jannik leidet unter dem Downsyndrom und sein größter Wunsch war es, am Turnier teilzunehmen und im Finale auch einen Neunmeter zu schießen. Der Verein erfüllte Jannik diesen Wunsch ohne zu zögern. Jannik schoss seinen Neunmeter am Tor vorbei. Trotzdem applaudierte die ganze Halle.

Weiterlesen

Super Wochenende für den SVN

1. Mannschaft holt ganz wichtigen Punkt, 2. feiert Klassenerhalt, 3. siegt
Ein gutes Fussballwochenende liegt hinter unseren drei Mannschaften.
Unsere 1. Mannschaft erkämpfte sich in Neunkirchen einen ganz wichtigen Punkt, am Ende hieß es 3:3. Bereits nach 10 Minuten führten unsere Jungs durch Tore von K.Winzenhöler und Hörner mit 2:0. Anschließend verlor man etwas die Kontrolle über das Spiel, Neunkirchen steckte nie auf und drehte die Partie bis zur 70.Minute durch zwei Elfmeter und einen weiteren Treffer. Doch anschließend zeigte unsere Elf eine super Moral und kam durch Semmler ebenfalls per Elfmeter zum Ausgleich. In den letzten zehn Minuten hatte unser Team mehrfach den Siegtreffer auf dem Fuß, verpassste den entscheidenden Treffer aber.
Unsere 2. Mannschaft sicherte sich durch einen 2:1 Sieg gegen den FC Külsheim endgültig den Klassenerhalt und kann dem letzten Spieltag nun gelassen entgegen sehen. Die Gäste gingen kurz nach dem Seitenwechsel in Führung, doch E.Klein und Rückkehrer T. Kempf drehten die Partie innerhalb von drei Minuten. Danach brachte man den Vorsprung über die Zeit und wird somit auch in der kommenden Saison in der Kreisliga angreifen können.
Unsere 3. Mannschaft siegte im Vorspiel gegen die Reserve des FC Külsheim souverän mit 5:1. Bereits in der ersten Minute brachte Ugurlu unsere Farben in Front, Koppitz erhöhte wenig später auf 2:0. Nachdem den Gästen der Anschlusstreffer gelang, sorgten diese mit zwei Eigentoren innerhalb von fünf Minuten selbst für die Entscheidung. Erneut Ugurlu stellte in der Schlussminute den Endstand her. Nun haben unsere Jungs die Relegation sicher, der Gegner steht noch nicht fest.

2 Spiele, ein Sieg

1. Mannschaft siegt, 2. verliert sehr unglücklich Unsere 1. Mannschaft gewann am Freitag das Derby gegen den TSV Kreuzwertheim souverän und fuhr drei ganz wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt ein. Von Beginn an zeigten unsere Jungs, dass die drei Punkte an diesem Abend in Nassig bleiben sollten und liesen den Gästen auch kaum eine Chance. Die Tore steuerten Mühling, 2x Hörner und Wolz bei. Unsere 2. Mannschaft musste am gestrigen Sonntag eine sehr unglückliche Niederlage hinnehmen. In der Schlussminute der Nachspielzeit gelang dem FC Grünsfeld der 1:0 Siegtreffer. Unsere Elf hielt den spielerisch überlegenen Gastgebern mit großem Willen und Kampf entgegen und konnte sich am Ende leider nicht für diese couragierte Leistung belohnen. Eine weitere bittere Pille in diesem Spiel war die schwere Verletzung von Schwenk, der sich den Mittelfuß gebrochen hat. Auf diesem Weg gute Besserung an unseren Lukas.